Kommetjie - ruhiges Ambiente am kilometerlangen Traumstrand

Rund 30 Kilometer südwestlich von Cape Town treffen Sie auf Kommetjie. Der Ort ist zauberhaft und besticht mit einer angenehm ruhigen Atmosphäre. Hier lässt sich die Schönheit der atlantischen Küste wundervoll genießen und mit dem Metropolenabenteuer Kapstadt verbinden.

Lord Charles Somerset entdeckte einst 1815 das wunderschöne Fleckchen Südafrika für sich, begründete hier ein Domizil für seine Liebe zur Jagd und legte damit zugleich den Grundstein für Kommetjie. Heute ist das Ambiente von hübschen, denkmalgeschützten Häusern und einigen feinen Restaurants und Geschäften bestimmt. So hat Kommetjie für das Vergnügen bei Tag und am Abend einiges zu bieten und behält dennoch seinen ruhigen Charme und das selbst zur Hauptsaison.

Die größte Attraktion von Kommetjie ist allerdings ein Traumstrand, der sich über mehr als acht Kilometer am türkisblauen Atlantik erstreckt. Dieser lädt zu erholsamen Strandspaziergängen mit pittoresken Aussichten ein, die Sie niemals vergessen werden. Zugleich ist der Long Beach bei Surfern als eines der besten Reviere am Kap bekannt und Austragungsort zahlreicher Events rund um den rasanten Sport auf atlantischen Wellen. Zu den Highlights von Kommetjie gehört der weiße Slangkop Leuchtturm mit einer eindrucksvollen Höhe von 30 Metern. Gewiss werden Sie bei Spaziergängen in Kommetjie auf dieses Bauwerk treffen und so einige fantastische Landschaftsaufnahmen schießen. Wenn Sie sich für Vögel interessieren, sollten Sie ohnehin bei Ihren Naturwanderungen rund um den Ort die Kamera stets bereit halten. Die Vogelvielfalt ist in dieser Region bemerkenswert. Zudem treffen Sie in Kommetjie mit einem wachsamen Augen und etwas Glück auf vier verschiedene Arten von Kormoranen.

Insbesondere die Abende in Kommetjie werden Sie genießen. Fein lässt es sich in den hübschen Restaurants dinieren. Feinschmecker werden sich am delikaten Zubereitungsarten von Hummer erfreuen. Denn dieser wird an der Küste von Kommetjie im großen Stil gefangen. Und eben diese lädt nach dem Dinner an lauen Sommernächten zum romantischen Schlendern ein.